Universität Bielefeld (Uwe Manthe)

Stand: Oktober 2004

Studienplan Bachelor siehe http://www.uni-bielefeld.de/chemie/studium/

Die Universität Bielefeld stellt die Chemie zum Wntersemester 2004/05 auf Bachelor/Master um.

Die Planungen zum Master sind noch nicht endgültig abgeschlossen, aber schon in einem fortgeschrittenen Stadium. Bachelor und Master sollen dann demnächst akkreditiert werden.

Im Bachelor Chemie, offizielle Bezeichnung “Molekülwissenschaften” mit vertiefendem Nebenfach “Chemie der Materialwissenschaften”, wird die Theoretische Chemie die folgenden Veranstaltungen betreuen.

Pflichtbereich (1.-4.Semester):
– Mathematik I (2V+2Ü, 1.Semester)
– Mathematik II (2V+2Ü, 2.Semester)
– Theoretische Chemie I (2V+2Ü, 4.Semester)

Wahlpflichtbereich (5. und 6. Semester):
– Theoretische Chemie II (2V+2Ü, 5.Semester)
– Computational Chemistry (jeweils 1V+3P, zweisemestrig, 5.+6.Semester)
Im 5. und 6. Semester gibt es keine Pflichtvorlesungen, vielmehr wählen Studierende im Rahmen von Vorgaben aus dem Wahlpflichtangebot aus.